ElternGuide Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung 

Zuletzt aktualisiert: 29. April 2022.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die ElternGuide App. Ihr Recht auf Privatsphäre und Online-Sicherheit ist uns wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Sammlung, den Schutz, die Offenlegung und die Verwendung Ihrer Daten durch die ElternGuide App.

Durch die Nutzung der ElternGuide App erklären Sie sich mit dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie mit einer der Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, benutzen Sie die App bitte nicht.

Hier ist ein kurzer Überblick:

ElternGuide ist eine App für werdende Eltern, um sich über relevante Themen während der Schwangerschaft und in den frühen Phasen nach der Geburt zu informieren. Mit der ElternGuide-App werden die von der ElternGuide Redaktion bereitgestellten Themen in Schritt für Schritt Anleitungen dargestellt.  Darüber hinaus können eigene Schritte und Kalendereinträge angelegt und die App personalisiert werden, sodass Sie Ihren persönlichen Ratgeber erstellen. Schritte, Personalisierungsinformationen und alle damit verbundenen Informationen, die Sie in der ElternGuide App hinzufügen, sind nicht öffentlich.

ElternGuide oder seine Partner oder Dienstleister können Niederlassungen in den Vereinigten Staaten oder einem anderen Land unterhalten, und daher können Ihre persönlichen Daten außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, verarbeitet werden. Indem Sie uns Informationen zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit der Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten in anderen Ländern einverstanden, auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. In den Ländern, in die wir Ihre Daten übermitteln, gelten möglicherweise nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie in dem Land, in dem Sie sich befinden.

 

Welche Daten werden gesammelt

Wenn Sie die ElternGuide App nutzen, können wir die folgenden Informationen über Sie sammeln:

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

  • Informationen zur Anmeldung: Wenn Sie sich für ein Konto bei ElternGuide anmelden, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort gefragt. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um ElternGuide nutzen zu können, damit wir Sie bezüglich Ihres Kontos kontaktieren können und damit Sie von jedem Gerät aus auf Ihre Daten zugreifen können. Sie können diese Daten jederzeit ändern, indem Sie uns eine E-Mail an info@elternguide-app.de schicken.
  • Benutzergenerierte Inhalte: Wir erfassen und speichern auch die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unseren Dienst nutzen, um Schritte zu einem bestimmten Thema hinzuzufügen, und wenn Sie die App personalisieren. Zu diesen Daten gehören zum Beispiel der von Ihnen eingegebene Spitzname, der voraussichtliche Geburtstermin, der Geburtstag Ihres Kindes, Schritttitel, Schrittbeschreibungen, Schrittbesonderheiten sowie alle anderen Informationen, die Sie während der Nutzung von ElternGuide anhängen oder mit anderen teilen. Sie können Teile dieser Informationen mit Kontakten teilen, die Sie im Laufe der Nutzung des Dienstes angeben. Sie sind allein dafür verantwortlich, mit welchen Kontakten Sie Informationen teilen.

Wir können schwarze Bretter, Blogs, Chatrooms, Nachrichten Boards oder ähnliche öffentliche Foren anbieten, in denen Sie mit uns oder anderen Benutzern kommunizieren können. Alle Informationen, die Sie an diese Blogs oder andere Foren senden oder dort veröffentlichen, können von anderen Betrachtern eingesehen werden oder anderweitig öffentlich zugänglich sein. Wir raten davon ab, persönliche Informationen in öffentlichen Foren zu veröffentlichen. Wenn Sie sich entscheiden, persönliche Informationen zu veröffentlichen, können andere Besucher diese Informationen nutzen, z.B. um Ihnen unerwünschte Nachrichten zu senden. Wir sind nicht für die persönlichen Informationen verantwortlich, die Sie in diesen Blogs und anderen Foren veröffentlichen. Seien Sie also bitte vorsichtig mit den Informationen, die Sie preisgeben, und veröffentlichen Sie keine Informationen, die Sie für sich behalten möchten. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten aus unseren Blogs oder anderen Foren beantragen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter info@elternguide-app.de.  

  • Informationen zum Nutzungsverhalten: Wir sammeln Informationen darüber, wie Sie ElternGuide nutzen und mit der App interagieren. Dazu gehört bspw. die Anzahl der von Ihnen angesehenen Themen, die von Ihnen genutzten Funktionen, die von Ihnen durchgeführten Aktionen sowie die Zeit, Häufigkeit und Dauer Ihrer Aktivitäten. Zum Beispiel protokollieren wir, wann und wie oft Sie die App öffnen, auf ein Thema klicken, nach einem Thema suchen usw. und können diese Informationen verwenden, um unseren Service zu verbessern oder neue Funktionen vorzuschlagen, die wir anbieten.
  • Geräte- und Standortinformationen: Wenn Sie ElternGuide herunterladen oder nutzen, können wir Informationen über Ihr Gerät und Ihren Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse erhalten, was uns ermöglicht, die Sicherheit Ihres Kontos und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu gewährleisten. Dies ermöglicht uns auch, standortbezogene Dienste wie gezielte Suchergebnisse und andere personalisierte Inhalte anzubieten. Wir sammeln auch Informationen über Ihre Interaktion mit ElternGuide, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre IP-Adresse, eindeutige Kennungen Ihres Geräts, die Version des Betriebssystems und die Version der App.
  • Informationen in Bezug auf die Integration von Drittanbietern: ElternGuide kann Informationen über Sie von Dritten sammeln, um unseren Service zu verbessern, oder aus Sicherheits- und Supportgründen.
  • Apple/ Google-Konten: Im Rahmen der Nutzung von ElternGuide wird Ihnen möglicherweise die Möglichkeit geboten, Ihr Apple-Konto oder Google-Konto mit Ihrem ElternGuide-Konto zu verknüpfen. Wenn Sie ElternGuide erlauben, Ihr Apple-Konto oder Google-Konto zu verwenden, um sich bei ElternGuide anzumelden, können Ihr Name, Ihre Kontaktinformationen (normalerweise eine E-Mail-Adresse) und andere grundlegende Kontodaten nach Ihrem Ermessen mit ElternGuide geteilt werden. Die Weitergabe dieser Daten ist nicht erforderlich, um ein ElternGuide-Konto zu eröffnen. Diese Daten werden von ElternGuide gespeichert und im Allgemeinen so behandelt, als hätten Sie ElternGuide diese Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung manuell zur Verfügung gestellt (zum Beispiel: um sich in Zukunft bei Apple / Google anzumelden, um Sie zu kontaktieren, um Ihr Passwort zurückzusetzen).
  • Andere Informationen: Wir können andere Informationen wie Feedback, Fragen, Kommentare, Vorschläge oder Ideen anfordern oder erhalten, um Ihnen weitere Vorteile zu bieten oder den Dienst zu verbessern.

 

WIE VERWENDEN WIR DIE DATEN

WIR GEBEN KEINE IHRER PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTE WEITER, ES SEI DENN, SIE HABEN UNS IHR EINVERSTÄNDNIS GEGEBEN ODER ES IST IN DIESER RICHTLINIE BESCHRIEBEN.

Wir verwenden Ihre Daten für die folgenden Zwecke:

  • Für die Bereitstellung des ElternGuide-Dienstes
    ElternGuide soll werdenden Eltern helfen, sich zu informieren, zu organisieren und den Überblick über organisatorische Themen während der Schwangerschaft und darüber hinaus zu behalten. Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bereitstellung, Unterstützung und Sicherung unseres Dienstes (sowohl automatisch als auch manuell). Zum Beispiel können wir Ihre Daten auf einige der folgenden Arten verwenden:
  • Um Ihnen ein persönlicheres Erlebnis zu bieten, z. B. Anzeige Ihres Namens in der App, Ausblenden von Themen, die Sie nicht interessieren, usw.
  • Um Ihre Anfragen für bestimmte Produkte und Dienste zu erfüllen.
  • Um auf Ihre Anfragen zu unseren Diensten zu antworten. Wenn Sie uns z. B. wegen Support, Feedback oder Vorschlägen kontaktieren oder im Rahmen einer stichprobenartigen Kontoprüfung, können wir Ihr Konto im „Administratormodus“ aufrufen, um Ihnen Unterstützung zu bieten.
  • Um Ihre Identität zu verifizieren, falls Sie uns um Hilfe bitten.
  • Um die Nutzung der Website zu analysieren, Marktforschung zu betreiben, Projekte zu planen, Produkte zu entwickeln, Probleme zu beheben, das Nutzerverhalten zu analysieren, internes Marketing und Werbeaktionen durchzuführen, oder um unsere Servicequalität zu verbessern.
  • Zum Vorausfüllen von Formularfeldern oder zum Speichern von persönlichen Präferenzen.
  • Um Sie auf Softwarekompatibilitätsprobleme hinzuweisen und um unser App-Design und unsere Funktionalität zu verbessern.
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren. Wir schicken Ihnen zum Beispiel E-Mails, wenn wir neue Funktionen veröffentlichen, wichtige Neuigkeiten haben oder wenn Sie eine Benachrichtigung durch eine Aktivität erhalten. Alle diese E-Mails sind optional und Sie erhalten sie nur, wenn Sie sich während des Anmeldevorgangs dafür entschieden haben. Sie können diese E-Mails jederzeit abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden Link in einer solchen E-Mail klicken. Einige E-Mails, wie z. B. Aktualisierungen unserer Datenschutzrichtlinien, Informationen über Ihr Konto, die Zurücksetzung von Passwörtern oder andere Sicherheitsfragen, sind nicht freiwillig.

 WIE GEBEN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITER

Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zu deren Marketingzwecken verkaufen, veröffentlichen oder weitergeben. Wir behalten uns vor, Ihre Daten für folgende Zwecke weiterzugeben:

Zur Bereitstellung des ElternGuide-Service

  • In unseren ständigen Bemühungen, unseren Nutzern einen besseren Service zu bieten, können zu neuen Funktionen führen, die die Weitergabe von Informationen an andere einschließen, z. B. wenn wir Community-Funktionen, Partnerkonten oder ähnliche Funktionen einführen. in diesem Fall wird die Datenschutzrichtlinie entsprechend aktualisiert, um die Änderungen bei der Weitergabe Ihrer Informationen widerzuspiegeln.

Mit Drittparteien, verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Dienstleistern:

Wir verwenden die folgenden Drittanbieter:

  • Amplitude, Inc. („Amplitude“) – Amplitude hilft uns, das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren, um unsere Dienste zu verbessern. – Wir verfolgen die Nutzungsdaten der App mit Amplitude. Zum Beispiel senden wir Tracking-Ereignisse mit Informationen über hinzugefügte Schritte, angesehene Themen sowie alle anderen Informationen, die Sie während der Nutzung von ElternGuide anhängen oder teilen – Wir teilen Ihre E-Mail-Adresse nicht mit Amplitude. Wir senden jedoch eine eindeutige Benutzerkennung und eine Gerätekennung an Amplitude – Außerdem sammelt Amplitude Länderinformationen auf der Grundlage Ihrer IP-Adresse.
  • Google Firebase – Wir verwenden Google Firebase für die Protokollierung von Abstürzen (Firebase Crashlytics), die Authentifizierung (Firebase Auth), die Speicherung und Synchronisierung von Metadaten (Firebase Realtime Database), die Speicherung von Mediendateien (Firebase Storage), In-App-Benachrichtigungen und die Fernkonfiguration. – Bei der Anmeldung wird Ihre E-Mail-Adresse gespeichert und von Google Firebase zu Authentifizierungszwecken verarbeitet. Alle Routen-Metadaten werden in einer Google Realtime Database gespeichert. 

Bei behördlichem oder gesetzlichem Ersuchen

  • Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, einschließlich des Inhalts von E-Mails, Nachrichten und in die App eingegebenen Daten, weitergeben dürfen, wenn dies gesetzlich oder auf behördliches Ersuchen hin, z. B. aufgrund eines Haftbefehls, erforderlich ist.

Unternehmensübertragung

Wenn unser Unternehmen oder unsere Vermögenswerte von einem anderen Unternehmen übernommen werden, oder im Falle einer Fusion, Konsolidierung, Änderung der Kontrolle, Übertragung wesentlicher Vermögenswerte, Reorganisation oder Liquidation, können wir Informationen, die Ihre Beziehung zu uns betreffen, übertragen, verkaufen oder an Dritte abtreten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf persönliche Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, und andere Informationen, die Ihre Beziehung zu uns betreffen. Diese Dritten übernehmen die Verantwortung für die persönlichen Daten, die wir in Verbindung mit unserem Geschäftsbetrieb oder über unsere Websites gesammelt haben, und diese Dritten übernehmen die Rechte und Pflichten in Bezug auf diese Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung und gemäß den geltenden Vorschriften beschrieben.

Nicht identifizierbare Informationen

Wir geben keine persönlichen Daten an Dritte weiter, es sei denn, dies ist notwendig, um die Funktionalität von ElternGuide zu gewährleisten. Wir können anonyme, zusammengefasste Statistiken an Dritte weitergeben, z.B. wie viele Personen Schritte in der ElternGuide-App hinzufügen oder wie viele Nutzer, die die ElternGuide-App personalisieren, im Durchschnitt aus einem bestimmten Land oder einer bestimmten Kategorie stammen.

SICHERHEIT

Wie wir die von uns gesammelten Informationen schützen

Wir setzen eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. So wird beispielsweise die gesamte Kommunikation mit dem Server der App über HTTPS abgewickelt. Passwörter werden gehasht und nicht im Klartext gespeichert. Wir werden Sie über jede Verletzung der Sicherheit, Vertraulichkeit oder Integrität Ihrer unverschlüsselt elektronisch gespeicherten persönlichen Daten per E-Mail informieren.

 

Online-Tracking

Sie haben auch die Möglichkeit, einige Tracking-Mechanismen einzuschränken, die Informationen sammeln, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Über die Einstellungen Ihres Geräts können Sie sich über Ihre Möglichkeiten informieren, das Tracking durch bestimmte Werbenetzwerke für mobile Apps zu unterbinden. Weitere Informationen darüber, wie Sie diese Einstellungen ändern können, finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/  

Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung der Dienste von Werbenetzwerken nicht bedeutet, dass Sie während der Nutzung von ElternGuide keine Werbung erhalten. Es schließt Sie jedoch von interessenbezogener Werbung aus, die von den teilnehmenden Netzwerken durchgeführt wird, wie in deren Richtlinien und Wahlmechanismen vorgesehen.

WAHLMÖGLICHKEIT UND ZUGANG; LÖSCHUNG IHRES KONTOS; DATENSPEICHERUNG

Wahlmöglichkeit und Zugang zu Ihren persönlichen Daten:

Sie können jederzeit auf die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben, zugreifen, sie überprüfen und aktualisieren. Wenn Sie Hilfe bei der Aktualisierung oder Korrektur Ihrer Daten benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@elternguide-app.de.  

Benutzer können Informationen und Metadaten aus ihren Konten innerhalb der ElternGuide-App exportieren. Wir helfen Ihnen gerne bei der Bereitstellung von Exporten aus Ihrem Konto. Sie können Exporte anfordern, indem Sie uns unter info@elternguide-app.de kontaktieren.

Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf die Daten, die wir sammeln und verarbeiten

In vielen Fällen haben Sie die Wahl, welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen und wie wir Ihre Daten verwenden. Diese Wahlmöglichkeiten und die damit verbundenen Konsequenzen werden im Folgenden ausführlich beschrieben:

  • Persönliche Informationen: Sie können sich dafür entscheiden, keine persönlichen Daten wie Ihre E-Mail-Adresse anzugeben und ElternGuide als anonymer Benutzer zu nutzen, indem Sie ‚Überspringen‘ wählen. Allerdings können Sie dann nicht alle Funktionen nutzen oder auf Ihre ElternGuide-Daten von einem anderen Gerät aus zugreifen oder nachdem Sie die App auf Ihrem Gerät entfernt und neu installiert haben.
  • E-Mails, Newsletter und andere Mitteilungen: Wir können regelmäßige Benachrichtigungen in Bezug auf ElternGuide, monatliche/wöchentliche Zusammenfassungen, Benachrichtigungen, Newsletter, Werbeaktionen oder andere Informationen per E-Mail oder Push-Benachrichtigungen senden. Sie können wählen, ob Sie Benachrichtigungen, Zusammenfassungen, Newsletter und Werbeaktionen erhalten möchten oder nicht, indem Sie Ihre Präferenz in Ihrem Kontoprofil oder Ihren Einstellungen angeben. Sie können auch die Anweisungen in der E-Mail, die Sie erhalten, befolgen, um sich abzumelden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Nachrichten, die wir im Zusammenhang mit den Diensten versenden (z. B. das Zurücksetzen von Passwörtern), für das ordnungsgemäße Funktionieren und die Nutzung der Dienste erforderlich sind und dass Sie möglicherweise nicht die Möglichkeit haben, diese Nachrichten abzubestellen.

Löschung Ihres Kontos:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Konto zu schließen. Sie können uns auffordern, es für Sie zu schließen, indem Sie uns an info@elternguide-app.de schreiben. Wir werden alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihre persönlichen Daten aus unseren Diensten zu entfernen, solange wir keinen rechtlichen Grund oder keine Verpflichtung haben, den Datensatz zu behalten. Es kann bis zu 90 Tage dauern, bis Ihre Daten von unseren Servern gelöscht sind.

Aufbewahrung von Daten

In Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften bewahren wir Ihre Daten so lange auf, wie es notwendig ist, um Sie zu bedienen, Ihr Konto zu verwalten, solange es aktiv ist, oder wie es anderweitig für den Betrieb unseres Geschäfts erforderlich ist. Wir können personenbezogene Daten auch zur Einhaltung von Gesetzen, zur Verhinderung von Betrug, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen und im Rahmen der geltenden Gesetze aufbewahren.

Wenn Sie personenbezogene Daten ändern oder löschen oder Ihr Konto schließen, können Schritte, an denen Sie beteiligt sind (die Sie freigegeben haben), für Personen, mit denen sie geteilt wurden, als Teil ihrer Aufzeichnungen sichtbar bleiben (so wie das Löschen eines E-Mail-Kontos bereits gesendete E-Mails nicht löscht).

ÄNDERUNGEN

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Änderungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung wirksam. Das Datum der letzten Überarbeitung erscheint oben in dieser Erklärung.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung, unserer Sicherheitspraktiken oder unseres Umgangs mit Informationen haben, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich:

E-Mail: info@elternguide-app.de  

Postanschrift: Vektorat GmbH; Neustr. 1, 40789 Monheim, Deutschland